Partizipation sozial

Um Teilhabe und Anerkennung bemühen sich insbesondere Migrantenselbstorganisationen. Im Kreis Düren engagieren sich Eingewanderte in mehr als 50 verschiedenen Vereinen. Eine Studie zu den Potentialen des ehrenamtlichen Engagements von Migrantinnen und Migranten im Jahr 2008 war der Auftakt zu vielen guten Kooperationen und gemeinsamen Aktivitäten.

Die Integrationsagentur der Evangelischen Gemeinde zu Düren hat sich die Unterstützung und Förderung des ehrenamtlichen Engagements von Eingewanderten zum Arbeitsschwerpunkt gemacht und ist ein wertvoller Kooperationspartner.

Die Internet-Seite www.integra-netz.de bietet unter anderem Migrantenorganisationen im Kreis Düren eine Plattform um sich und ihre Angebote zu präsentieren.

Dieser Beitrag wurde unter Partizipation veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.