DEMEK – Deutsch lernen in mehrsprachigen Klassen

Die Benachteiligung von Kindern aus Familien mit wenig Bildungserfahrung und aus Familien mit Migrationshintergrund sind häufig in Schulen benachteiligt, weil sie die in Schulen vorausgesetzte deutsche Bildungssprache nicht gut genug beherrschen.

In dieser Handreichung der Bezirksregierung Köln wird ein Konzept zum systematischen Lernen der Deutschen Sprache für Grundschulen und weiterführende Schulen vorgestellt, das eine Antwort auf die Lernbedingungen in sehr heterogenen Klassen bieten kann.

Dieser Beitrag wurde unter Bildung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.