Archiv der Kategorie: Beruf

Seit 2005 arbeite ich in der Kreisverwaltung Düren im Themenfeld Migration und Integration.
In dieser Zeit wurden das erste Integrationskonzept vom Kreistag verabschiedet und zahlreiche Projekte durchgeführt. Meine berufliche Tätigkeit ist geprägt durch das Anliegen, Integration, Anti-Diskriminierungsstrategien und interkulturelle Orientierung als Querschnittsaufgabe in allen Bereichen der Kreisverwaltung und in möglichst vielen sozialen Einrichtungen, Betrieben und Verbänden zu verankern.

DEMEK – Deutsch lernen in mehrsprachigen Klassen

Die Benachteiligung von Kindern aus Familien mit wenig Bildungserfahrung und aus Familien mit Migrationshintergrund sind häufig in Schulen benachteiligt, weil sie die in Schulen vorausgesetzte deutsche Bildungssprache nicht gut genug beherrschen. In dieser Handreichung der Bezirksregierung Köln wird ein Konzept … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung | Kommentare deaktiviert für DEMEK – Deutsch lernen in mehrsprachigen Klassen

Kommunales Integrationszentrum Kreis Düren

Ende 2012 war es endlich soweit. Im Kreis Düren wurde das neue Landesintegrationsgesetz umgesetzt und die Stabsstelle für Migrationsangelegenheiten in ein Kommunales Integrationszentrum umgewandelt. Als Leiterin der Stabsstelle hatte ich die Federführung bei der Konzeptentwicklung und Antragstellung. Besonders erfreulich ist, dass der Integrations- … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beruf | Hinterlasse einen Kommentar

Coaching für Eingewanderte mit ausländischen Bildungsabschlüssen

Vielen Eingewanderten in Deutschland droht ein böses Erwachen, wenn sie versuchen ihre Bildungsabschlüsse anerkennen zu lassen. Trotz der Gesetze zur Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse im Bund und in vielen Ländern, werden die Abschlüsse hier nicht anerkannt. Dann heißt es, neue Perspektiven … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Handreichung „Umgang mit religiöser Vielfalt in der Kommune“

Die langjährigen Erfahrungen kommunaler Migrationsfachleute sind in eine Handreichung eingeflossen, die Kolleginnen und Kollegen in Kommunalverwaltungen in ihrer Arbeit unterstützen sollen. Die Handreichung ist unter diesem Link abrufbar.

Veröffentlicht unter Religiöse Vielfalt | Hinterlasse einen Kommentar

QUISS – Qualität in mehrsprachigen Klassen

Die Bezirksregierung Köln hat das Projekt „QUISS“ initiiert und führt es in mehreren Kreisen des Regierungsbezirks durch. Dieser ganzheitliche Ansatz soll ausgewählte Schulen darin unterstützen, sich strategisch auf die Tatsache einzustellen, dass Schulen immer multikultueller werden und dafür spezifische Konzepte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung | Kommentare deaktiviert für QUISS – Qualität in mehrsprachigen Klassen

Elternbildung

Gemeinsam mit den beiden Jugendämtern von Stadt und Kreis Düren und dem Kath. Forum für Familien- und Erwachsenenbildung Düren-Eifel wurden neue Wege ausprobiert, bildungsferne Eltern mit und ohne Migrationshintergrund zu stärken. Ein interkulturelles Elterntraining wurde konzipiert und Trainerinnen ausgebildet. Schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung | Kommentare deaktiviert für Elternbildung

Qualitätssiegel „interkulturell orientiert“

Der Kreis Düren vergibt an Institutionen und Firmen, die einen Mindeststandard an interkulturellen Initiativen erfüllen ein Qualitätssiegel. Hier einige Vortragsfolien, die über dieses Siegel informieren: Vortrag zum Qualitätssiegel „interkulturell orientiert“ Hier der Link zu einer Broschüre über die Entstehung des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beruf | Kommentare deaktiviert für Qualitätssiegel „interkulturell orientiert“

Vortrag anlässlich der Jahrestagung des Forum Stadt

Die Internationale Städtetagung des Forum Stadt e.V. fand von Donnerstag, 12.05. bis Samstag, 14.05.2011 in Steyr / Österreich statt. Tagungsthema: Migration und Stadtentwicklung Mein Vortrag befasste sich mit den kommunaler Integrationsstrategien im Kreis Düren, unterlegt mit einigen Beispielen. Hier der PP-Vortrag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vorträge | Kommentare deaktiviert für Vortrag anlässlich der Jahrestagung des Forum Stadt

Studien zu den Potentialen von eingewanderten Unternehmer/innen

Zwei Studien haben die Wirtschaftskraft von Unternehmerinnen und Unternehmern mit Migrationshintergrund im Kreis Düren und in der Region Aachen in den Blick genommen und Handlungsoptionen zu deren Förderung entwickelt. Link zur PDF-Datei: Unternehmerinnen und Unternehmer mit Zuwanderungsgeschichte im Kreis Düren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaft | Kommentare deaktiviert für Studien zu den Potentialen von eingewanderten Unternehmer/innen

Vortrag vor der Bezirksversammlung der Schützenbruderschaft

Am 14. März 2011 war das Thema „Integration von Migrantinnen und Migranten“ der Hauptvortrag auf der Bezirksversammlung der Schützenbruderschaft im Haus der Stadt in Düren. Vortrag Schützenbruderschaft am 14. März 2011

Veröffentlicht unter Beruf, Vorträge | Kommentare deaktiviert für Vortrag vor der Bezirksversammlung der Schützenbruderschaft