Archiv der Kategorie: Privat

Ehrenamtlich engagiere ich mich seit 2005 im Presbyterium der Evangelischen Gemeinde zu Düren und dessen Ausschuss für das Zentrum für Sozial- und Migrationsberatung, in dem Flüchtlinge, Eingewanderte und sozial benachteiligte Menschen Rat, Hilfe und die Möglichkeit zu Teilhabe und Mitwirkung in unserer Gesellschaft erhalten.

Im Vorstand des Heinrich-Böll-Haus-Langenbroich e.V. unterstütze ich den Verein bei der Beschaffung der Mittel zum Erhalt des Hauses und bei der Betreuung der Stipendiatinnen und Stipendiaten, die dort Zuflucht suchen. Im Heinrich-Böll-Haus in Langenbroich, dem ehemaligen Wochenendhaus von Heinrich Böll in der Eifel, werden seit 20 Jahren verfolgte Schriftsteller/innen und Bildende Künstler/innen aufgenommen. Die Heinrich-Böll-Stiftung in Berlin finanziert die Stipendien und kümmert sich um die Stipendiaten.

Seite nicht gefunden

In diesem Archiv wurden keine Ergebnisse gefunden, vielleicht hilft die Suchfunktion weiter.